UEFA Euro 2020

UEFA EURO 2020 Trophy Tour in den Gastgeberstädten

UEFA EURO 2020 Trophy Tour in den Gastgeberstädten

Die Trophy Tour in Bukarest

Die Trophy Tour in Bukarest

Die Vorfreude auf die UEFA EURO 2020 steigt und noch vor dem Turnier wird die Henri-Delaunay-Trophäe durch alle elf Gastgeberstädte reisen.

Bei der Trophy Tour erhalten Fans die Möglichkeit, an einem von der UEFA, ihren Partnern und den Städten selbst organisiertem Online-Programm teilzunehmen. In Rom und Bukarest hat die Trophy Tour schon großen Anklang gefunden.

Aufgrund der andauernden Restriktionen bedingt durch die COVID-Pandemie handelt es sich dieses Mal bei der Trophy Tour hauptsächlich um digitale Aktivierung. Dies bedeutet, dass es keine Aktivitäten für Fans vor Ort gibt, sondern hauptsächlich über verschiedene Social-Media-Kanäle der Interessensvertreter.

Bekannte Orte

Letzte Woche legte der Pokal Zwischenstopps in Rom am Kolosseum und der Terrazza del Pincio ein. Demetrio Albertini, Finalist der UEFA EURO 2000, fungierte dabei als ortskundiger Guide. Am 25. April reiste die Trophäe zusammen mit den Tour-Botschaftern Dorinel Munteanu und Miodrag Belodedici zum Piața Constituției und der Arena Naţională in Bukarest.

Alle Stationen der Trophy Tour:

30. April - 1. Mai 2021: Budapest
7. - 8. Mai 2021: Baku
11. Mai 2021: Kopenhagen
14. - 15. Mai 2021: Amsterdam
22. - 23. Mai 2021: St. Petersburg
28. Mai 2021: München
1. - 3. Juni 2021: Glasgow
4. - 5. Juni 2021: London
noch offen: Sevilla

Für die UEFA EURO 2020 Trophy Tour hat Volkswagen ein einzigartiges ID.3 Modell geschaffen, welches die Trophäe durch die Gastgeberstädte fährt. Der Pokal wird dabei in einer Glasvitrine auf dem Dach zur Schau gestellt. Fans haben die Gelegenheit, ein Video mit der Trophäe zu filmen und ihr eigenes Digitalerlebnis zur UEFA EURO 2020 mit TikTok zu erschaffen.

Die digitale Unterhaltungsplattform gibt einen UEFA EURO 2020 Video-Filter mit der Trophäe heraus, so dass Fans die Möglichkeit haben, ihr Vorfreude mit Freunden und anderen Fußballanhängern auf der ganzen Welt zu teilen.

EURO-Legenden

Italiens ehemaliger Nationalspieler Demetrio Albertini

Italiens ehemaliger Nationalspieler Demetrio Albertini Getty Images Powered by UEFA

Zu den vielen Botschaftern, die ihre Teilnahme an der Trophy Tour zugesagt haben, gehören auch Ex-Spieler wie Peter Schmeichel, Brian Laudrup, Flemming Povlsen, Philipp Lahm und Wesley Sneijder. Zudem wird Skillzy, das Maskottchen der UEFA EURO 2020, in jeder Stadt mit ein paar Freestyle-Tricks glänzen.

Die Lokalen Organisationskomitees werden in Kürze weitere Details zu speziellen Aktivitäten veröffentlichen.

Zusätzliche Informationen gibt es über die UEFA EURO 2020 App, die umfangreiche News und Services zum Turnier bietet. Darunter tägliche Tipps, interaktive Karten, Sicherheitshinweise und das Programm der UEFA Festivals. Wie gewohnt gibt es auch tiefgreifende Analysen, Statistiken und Hinweise zu allen Spielen und den Mannschaften.

Amsterdam, Baku, Bukarest, Budapest, Kopenhagen, Glasgow, London, München, Rom, St. Petersburg und Sevilla werden alle Gastgeber der EM sein. Das Turnier beginnt am 11. Juni in der italienischen Hauptstadt und endet mit dem Finale in London am 11. Juli.

Die Sponsoren der UEFA EURO 2020